Neue Umspannstation für Rengershausen

In Rengershausen wurde das Stromnetz modernisiert

Nachdem in Rengershausen immer mehr Bewohner und Hausbesitzer auf Photovoltaik und E-Mobilität setzen und einige Gebäude abgebrochen wurden, die mit Freileitung versorgt waren, hat das Stadtwerk Tauberfranken beschlossen den nahezu gesamten Ortskern zu verkabeln. Gleichzeitig wurde mit dem neuen Stromkabel auch ein Leerrohr mitverlegt, um zukünftige Glasfaseranschlüsse möglich zu machen. Ca. 60 Gebäude haben damit einen neuen Stromanschluss erhalten. Zeitgleich wurde auch in der Goldbachstr. eine neue zukunftsträchtige Umspannstation gebaut um die erforderlich Energiemenge auch bereit zu stellen. Die alte Turmstation in der Dörzbacherstraße wird nun bald der Vergangenheit angehören. Diese wird im November außer Betrieb genommen und abgebrochen werden.

Zurück
20210826_Station_Rengershausen.jpg