Hier finden Sie unsere Ladesäulen:

Informationen zu unseren Ladesäulen:

  • jeweils zwei Ladepunkte: ermöglicht gleichzeitiges Laden von zwei Fahrzeugen
  • grüne LED-Anzeige: Ladesteckdose ist frei
  • blaue LED-Anzeige: Akku wird geladen
  • Ladedauer ist vom Fahrzeug abhängig

Technische Daten:

  • Maximale Ladeleistung: 22 kW
  • Maximaler Ladestrom: 32 A

Mit einer platzsparenden Wandladestation (auch Wallbox genannt) können Sie ganz einfach zuhause aufladen.


Wählen Sie aus verschiedenen Modellen Ihre gewünscht Ladeleistung. Angefangen von 3,6 kW bis hin zu einer 22 kW Wallbox.

Ihre Vorteile:

  • schnelleres Aufladen zuhause
  • konfiguriertes Ladekabel und Ladekupplung für Ihr Fahrzeug
  • einheitliche Standards
  • beim Kauf einer Wallbox erhalten Sie als Kunde des Stadtwerks Tauberfranken einen günstigen Sonderpreis

Profitieren Sie von diesen staatlichen Prämien beim Kauf eines Elektroautos:

  • Elektrofahrzeug:             4.000 €
  • Plug-in-Hybrid-Fahrzeug: 3.000 €

Sie erhalten die Förderung, sofern Sie sich für ein Modell entscheiden, das nicht mehr als 60.000 € kostet. Hinzu kommt eine Steuerbefreiung für fünf Jahre bei einer Erstzulassung bis Ende 2020.

Der Ladeverbund wurde 2012 durch regionale Stadtwerke gegründet, um eine flächendeckende, einheitliche und öffentliche Ladeinfrastruktur aufzubauen. Elektrofahrern soll damit eine höhere Versorgungssicherheit geboten werden.

Ihre Vorteile:

  • einer der größten 10 Ladeverbünde in Deutschland
  • neueste Ladetechnik
  • einheitliche Standards
  • Strom aus erneuerbaren Energien an allen Ladesäulen
  • innovatives Zugangssystem per SMS
  • als Kunde des Stadtwerks Tauberfranken erhalten Sie im ganzen Ladeverbund einen günstigen Sondertarif

Nähere Informationen zum Ladesäulenfinder und dem Ladesäulenverbund Franken + finden Sie unter:

www.ladeverbund-frankenplus.de

1. Parken

Einen Parkplatz mit einer Ladesäule des Ladeverbunds Franken+ finden Sie einfach und schnell mit dem Ladesäulenfinder.


2. Ladevorgang starten

Verbinden Sie erst das Ladekabel mit der Säule. Danach wird der Stecker ins Fahrzeug gesteckt und verriegelt. Der Ladevorgang ist dann aktiv.

3. Ladevorgang beenden

Fahrzeug entriegeln, Ladekabel aus dem Auto abziehen, danach aus der Ladesäule ausstecken.

 

Das Beste: Als Kunde des Stadtwerks Tauberfranken tanken Sie ab dem 01.01.2017 im gesamten Ladeverbund zum günstigen Sondertarif!