Mit Förderprogrammen rechnet sich Umweltschutz noch mehr

Sie wollen einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten und gleichzeitig Kosten sparen? Dann entscheiden Sie sich jetzt für innovative und energieeffiziente Erdgas-Technologien. 
Erdgas schont das Klima durch seine emissionsarme Verbrennung. Die hohe Effizienz lässt den Energieverbrauch und damit auch die Kosten sinken. Durch die entsprechenden Technologien werden diese positiven Effekte noch verstärkt.
Mit unseren Förderprogrammen werden energieeffiziente Erdgas-Technologien besonders belohnt:

Mehrwertsteuersenkung

Vom 01.07. - 31.12.2020 profitieren Sie von der Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 %. Der Preisvorteil ist in den angegebenen Preisen nicht enthalten, wird aber bei der Abrechnung berücksichtigt.


Heizungswechsel: "Jetzt hau'n wir die alte raus!"

Das ist für Sie drin:

Wir belohnen Sie mit einem Modernisierungsbonus von bis zu 800,- €.

Brennwertbonus

  • Erdgasbrennwertgerät

  • 600 €

Brennwertbonus Plus

  • Erdgasbrennwertkessel (bodenstehend)
  • Solar-Erdgaskompaktgerät
  • Erdgashybridkompaktgerät

  • bis zu 700 €

Innovationsbonus

  • Brennstoffzelle

  • 800 €

Wärmepumpenbonus

  • Wärmepumpe (sofern keine Erdgasversorgung möglich)

  • 500 €

Das Förderprogramm ist nicht gültig für Neubauten. Details finden Sie im Förderantrag sowie die Teilnahmebedingungen. Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Das Förderprogramm ist gültig bis 31.12.2020.

So können Sie mitmachen:

  1.  Installateur vor Ort wählen und Heizungsangebot anfordern
  2.  Einen der sechs teilnehmenden Heizungshersteller wählen (siehe unten)
  3.  Heizung einbauen
  4.  Förderantrag und Rechnungskopie beim Stadtwerk Tauberfranken einreichen
  5.  Bonus kassieren

Unsere Partner vor Ort

Setzen Sie beim Einbau Ihrer Heizung auf folgende beteiligte Fachunternehmen und Hersteller:

Bad Mergentheim:

  • Karl Hay GmbH
  • Jans Energiesysteme, Heizung-Sanitär-Klima
  • Heinz Kuhnhäuser, Heizung und Sanitär
  • Lurz GmbH
  • Thomas Voigt, Heizung-Lüftung-Sanitär

Boxberg:

  • Lars Apfel, Santiär-Heizung-Blech
  • Weber GmbH & Co. KG

Forchtenberg:

  • Brandt GmbH

Igersheim:

  • Reinelt Haustechnik, Bäder-Heizung-Sanitär
  • Seidl GmbH & Co. KG

Kleinrinderfeld:

  • Steinhäuser GmbH

Krautheim:

  • Achim Herrmann GmbH

Külsheim:

  • Barta GmbH
  • Kronhofmann, Heizung-Sanitär-Blech

Lauda-Königshofen:

  • Ebert Heizung BADdesign GmbH
  • Fritsch GmbH
  • Joachim Kossowksi GmbH & Co. KG

Mulfingen:

  • Karlheinz Bauer, Heizung - Sanitär - Bauflaschnerei

Niederstetten:

  • Keppler GmbH

Schöntal:

  • Ralf Zürn, Heizung - Sanitäre Technik - Bauflaschnerei

Tauberbischofsheim:

  • Dietz Wärmetechnik Vertriebs GmbH
  • Forster, Heizung-Sanitär-Solar-Klimatechnik
  • Haustechnik Meineke, Gas-Wasser-Solar-Heizung

Weikersheim:

  • Festerling, Heizung - Sanitär - Service

Sie möchten ein anderes Fachunternehmen beauftragen? Dann sollte sich dieses vorab mit dem Stadtwerk Tauberfranken in Verbindung setzen.

Fragen zur Förderung?

Walter_Lara_.jpg

Lara Walter

Vertrieb, Marketing

07931 491-376

Mail