Förderprogramm der KfW

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die aktuelle KfW Förderung für private Ladestationen für Elektroautos (440) in Höhe von 900 € pro Ladepunkt.

Die wichtigsten Voraussetzungen auf einen Blick:

Folgende Voraussetzungen gelten, um das Förderprogramm in Anspruch zu nehmen:

  • Der Zuschuss muss vor Beginn des Vorhabens beantragt werden.
  • Die Ladestation darf nur privat zugänglich sein.
  • Die Gesamtkosten pro Ladepunkt müssen mindestens 900 € betragen.
  • Die Ladestation darf ausschließlich mit erneuerbaren Energien genutzt werden. Beispielsweise mit unseren Ökostromprodukten Heimatstrom oder Natürlich Mobil aus 100 % erneuerbarer und regionaler Energie.
  • Die Wallbox muss steuerbar sein und die Leistung darf maximal 11 kW betragen.
  • Die Einbaumaßnahme insbesondere Errichtung und Inbetriebnahme müssen durch ein Installationsunternehmen durchgeführt werden.

Wie beantrage ich meine Förderung?

Hier finden Sie eine Anleitung zur KfW-Förderung.

Jetzt Zuschuss beantragen

Alle weiteren Informationen finden Sie auf dem Merkblatt der KfW.