Wallbox-Anmeldung beim Netzbetreiber

Meldepflichtige Ladeeinrichtungen

Ladeeinrichtungen mit einer Anschlussleistung bis einschließlich 12 kW sind meldepflichtig und müssen dem Stadtwerk Tauberfranken zur Information mitgeteilt werden.

Erst nachdem Sie uns darüber in Kenntnis gesetzt haben, können Sie Ihre Ladeeinrichtungen einbauen lassen.

Genehmigungspflichtige Ladeeinrichtungen

Für Ladeeinrichtungen mit einer Anschlussleistung von über 12 kW gilt eine Anmelde- und Genehmigungspflicht. Dabei muss das Stadtwerk Tauberfranken explizit der Installation zustimmen. D. h. wir überprüfen erst, ob wir die gewünschte Ladeleistung an Ihrem Netzanschluss zur Verfügung stellen können oder ob wir den Netzanschluss bzw. das vorgelagerte Netz verstärken müssen.

Erst nachdem wir zugestimmt haben, können Sie Ihre Ladeeinrichtungen einbauen lassen.

Nutzen Sie zur Anmeldung Ihrer Ladeeinrichtung bitte unser Datenblatt Ladeeinrichtung für Elektroautos und senden Sie uns dieses per Mail an netzstadtwerk-tauberfrankende

Achtung:
Bitte beantragen Sie bei uns nur Wallboxen, wenn Ihre Immobilie im Stadtgebiet von Bad Mergentheim, Külsheim oder Morsbach liegt. Wenn Ihre Immobilie in Markelsheim liegt, wenden Sie sich bitte an Tauberenergie Kuhn.

So geht es nach der Antragsstellung weiter

Wenn Sie uns das Datenblatt Ladeeinrichtung für Elektroautos zur Anmeldung per Mail zugesendet haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigung und ggf. die Genehmigung für Ihr Vorhaben. Dann können Sie mit der Installation Ihrer Wallbox beginnen.

Haben Sie noch keinen Installateur/Sie sind sich noch unsicher über eine Installation einer Ladeeinrichtung? Dann sehen Sie sich doch mal unseren Installations-Check an! Damit erhalten Sie einen Überblick, welche Kosten und welche Arbeitsschritte auf Sie zukommen.

Sie haben noch keine Ladeeinrichtung? Dann sehen Sie sich doch mal unsere Wallboxen an!