Dienstleistungsvertrag mit der Gemeinde Igersheim geschlossen

Ab 01.01.2018 ist das Stadtwerk Tauberfranken neuer Dienstleister für den Bereich der Wasserversorgung in Igersheim

Wassermeister Alfons Haun geht im kommenden Jahr in Ruhestand. Vor wenigen Tagen hat der Gemeinderat einmütig dafür gestimmt, einen Dienstleistungsvertrag mit dem Stadtwerk Tauberfranken zu unterzeichnen. Dies haben Bürgermeister Frank Menikheim und die beiden Geschäftsführer Paul Gehrig und Dr. Norbert Schön Mitte der Woche bewerkstelligt – zum 1. Januar 2018 übernimmt das Stadtwerk Tauberfranken das Igersheimer Leitungssystem.

Die Gemeinde bleibt auch in Zukunft Eigentümer des rund 45 Kilometer langen Netzes und wird auch weiterhindenWasserpreis festlegen. Für Igersheim habe diese Zusammenarbeit einige Vorteile, wie der Schultes bei der Vertragsunterzeichnung kundtat. So gebe es in Zukunft weder Lager-, noch Personal- oder Fuhrparkkosten, ebenso keine Personalprobleme im Krankheits- oder Urlaubsfall, zudem gebe es einen Rund-um-die-Uhr-Service bei auftretenden Störfällen.