Pensionärstreffen im Stadtwerk

Stadtwerk-Senioren besichtigen Wasserwerk Wart und machen einen Besuch an ihrem früheren Arbeitsplatz

Diese Woche fand wieder das jährliche vom Stadtwerk ausgerichtete Treffen unserer ehemaligen Kolleginnen und Kollegen in geselliger Runde statt. Das 37. Pensionärstreffen stand in diesem Jahr unter dem Motto „rund ums Stadtwerk“. Als Highligth stand die Besichtigung des neuen Wasserwerks Wart auf der Tagesordnung. Aktuelle Unternehmensentwicklungen und das Betriebsgeschehen seit dem letzten Treffen, vorgestellt durch die Geschäftsführer Paul Gehrig und Dr. Norbert Schön, waren ebenso Thema wie der ungezwungene Besuch der ehemaligen Kolleginnen und Kollegen bei ihren früheren Arbeitskollegen am Arbeitsplatz. Beim Gespräch zwischen Pensionären und Aktiven und Pensionären untereinander ging der Gesprächsstoff nicht aus und der Nachmittag, den wir den Pensionären gerne und aus Überzeugung widmen, ging wie im Flug vorbei. Ein gemütliches Beisammensein im Hotel & Restaurant Kippes mit allseits gelobtem Abendessen rundete den abwechslungsreichen Nachmittag ab. Ab jetzt können wir schon wieder, was wir machen, wenn es 2020 heißt „Stadtwerk-Pensionäre auf Tour“.