Stadtwerk Tauberfranken stellt Storchennest

Der Weißstorch soll entlang der Tauber in Bad Mergentheim wieder angesiedelt werden.

Die Schirmherrschaft bei diesen Projekt hat die Naturschutzgruppe Taubergrund. Das Projekt benötigt allerdings zahlreiche Unterstützer, damit Kosten und Arbeitsaufwand gestemmt werden können. Einer der Unterstützer ist das Stadtwerk Tauberfranken.

Vor kurzem wurde das dritte Storchennest aufgestellt. Der Standort ist bei Edelfingen. Das Stadtwerk stellte einen alten Masten zur Verfügung und half beim Aufstellen.

Markus Zorn, Mitarbeiter des Stadtwerks, richtet den Masten auf.