Das Stadtwerk Tauberfranken ist ein hochgeschätzter Arbeitgeber in der Region Tauberfranken. Als moderne Dienstleister betreuen die Mitarbeiter interessante Aufgabenbereiche und haben direkten Kontakt mit unterschiedlichsten Kunden.

Wir bieten sichere Arbeitsplätze mit spannenden Perspektiven und fairer Bezahlung. Attraktive Fortbildungsangebote garantieren, dass die Arbeitnehmer stets auf dem neuesten Stand sind und das Stadtwerk Tauberfranken seinen hohen Qualitätsstandard auf Dauer halten kann.

Das Stadtwerk als Arbeitgeber

Das Stadtwerk Tauberfranken bietet als Arbeitgeber entscheidende Vorteile:

1. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Beim Stadtwerk Tauberfranken ist Karriere möglich. Viele der Mitarbeiter, die heute beim Stadtwerk Führungs- und Spezialpositionen verantworten, sind hier auch ins Berufsleben eingestiegen. Entsprechendes Engagement vorausgesetzt, ist hier sehr viel möglich!

2. Umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot

Um zu den Spezial- und Führungspositionen aufsteigen zu können, sind Fachwissen und persönliche Kompetenzen notwendig. Das Stadtwerk Tauberfranken unterstützt die Mitarbeiter im Rahmen eines umfassenden Fort- und Weiterbildungsangebots, diese auf- und auszubauen.

3. Faire und leistungsgerechte Vergütung

Beim Stadtwerk Tauberfranken ist man der Ansicht, dass sich Enagegement und Leistung auch lohnen müssen. Deshalb setzt das Unternehmen auf eine sehr faire und absolut leistungsgerechte Vergütung!

4. Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit der Mitarbeiter liegt den Verantwortlichen der Stadtwerks-Geschäftsführung besonders am Herzen. Deshalb wurde bereits vor einiger Zeit eine spezielles Gesundheitsmanagement entwickelt, über das die MitarbeiterInnen dabei unterstützt werden, auf sich und ihre Gesundheit zu achten und sich z.B. regelmäßig zu bewegen.

5. Arbeiten hier in der Region


Tauberfranken ist wunderschön. Landschaft und Kultur ziehen Menschen aus ganz Deutschland an. Das Stadtwerk Tauberfranken bietet die attraktive Möglichkeit, in einer Region, die andere nur während des Urlaubs genießen können, über einen sicheren Arbeitsplatz auf Dauer Wurzeln zu schlagen!

 

Bei Fragen oder Interesse am Stadtwerk rufen Sie doch einfach bei Frau Flick im Stadtwerk an!

Stellenangebote Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Sie.

Auch Initiativ-Bewerbung sind bei uns jederzeit willkommen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Stadtwerk Tauberfranken GmbH

Sigrid Flick

Max-Planck-Str. 5

97980 Bad Mergentheim

Telefon 07931 491-371

oder

sigrid.flickstadtwerk-tauberfranken.de

 

Vielen Dank. Eine Antwort auf Ihre Bewerbung erhalten Sie in jedem Fall.

Für Sie: Unsere Ausbildungsstellen 2018 im Detail

Können wir Sie begeistern?

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der IHK Heilbronn-Franken.

Neuer Studiengang (Start 10.2016). Entstanden aus einer Kooperation zwischen der DHBW Campus Bad Mergentheim und dem Stadtwerk Tauberfranken. Unser gemeinsames Ziel: Das Thema Energie als zukunftsträchtigen Studiengang in der Region und darüber hinaus zu etablieren. Technische und betriebswirtschaftliche Studieninhalte werden im Studium Wirtschaftsingenieurwesen nutzbringend verknüpft. Das Profil Energie deckt dabei in besonderem Maße die Belange der Versorgungswirtschaft ab. Während der Praxisphasen haben Sie die Möglichkeit, das gesamte Spektrum eines Energieversorgers kennenzulernen und aktiv energiewirtschaftliche Aufgaben zu bearbeiten und zu lösen.

Im Profil Energie werden u. a. folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Grundlagen Energiewirtschaft, erneuerbare Energien u. nachhaltige Energiesysteme
  • Vertrieb und Handel im Energiesektor
  • IT-/Intelligente Netze sowie aktuelle Themen der Energiewirtschaft

Dementsprechend liegen die späteren Einsatzfelder in den Bereichen:
Einkauf, Vertrieb, Energielogistik, Intelligente Netze, Netztechnik, Bilanzkreise, Contracting, Erschließung und Betreuung neuer Geschäftsfelder

 

Studiumsdauer: 3 Jahre (6 Semester)
Duale Hochschule Mosbach: Campus Bad Mergentheim

Ihre Vorteile:

  • Vergütung sowohl in Praxis- als auch in Theoriephase
  • Theorie und Praxiszeiten im dreimonatigen Wechsel zum Aufbau von Berufserfahrung bereits während des Studiums (Mitarbeit in kaufm. + techn. Teams des Stadtwerks)
  • zusätzlicher Einblick in ein Industrieunternehmen für die Bereiche Fertigung, Konstruktion
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • individuelle Ausbildungsbegleitung zur Stärkung der Begabungen

 

 

Tätigkeiten im Bereich Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung in Hochbehältern gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Wasserabgabe und -verteilung in die Versorgungsnetze. Außerdem lernen Sie das Verlegen von Rohren, die Reparatur von Wasserleitungen und das Warten von weiteren Betriebsmitteln in der Wasserversorgung auch auf elektrischem Gebiet kennen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Berufsschule

Blockunterricht an der Kerschensteinerschule, Stuttgart

Voraussetzungen

gute Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss

Von Vorteil

  • gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • handwerkliches Geschick
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Spaß an übergreifenden Anwendungen technischer Kentnisse im Bereich Energieversorgung

Ihre Vorteile: 

  • Schule im Blockunterricht (Konzentration auf Theorie oder Praxis nacheinander)
  • Arbeit für und mit dem Lebensmittel Nr. 1 Trinkwasser
  • Weiterbildung zum spartenübergreifenden Netzmonteur Gas/Wasser, Strom möglich

 

 

Sie sind dafür zuständig, dass elektrische Anlagen einschließlich Fernwirktechnik fachkundig installiert und betreut werden. Durch die geplante überbetriebliche Kooperation mit Partnerfirmen wird das Aufgabenspektrum umfassend vermittelt. Sie erhalten Einblick in die Arbeit eines Energiedienstleisters, eines Industrie- und eines Handwerksbetriebs. Das 1. Ausbildungsjahr dient dem Besuch der einjährigen Berufsfachschule Elektrotechnik im Vollzeitunterricht.

Ausbildungsdauer

3½ Jahre

Berufsschule

Gewerbliche Berufsschule Bad Mergentheim

Voraussetzungen

gute Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss

Von Vorteil

  • gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • handwerkliches Geschick
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Spaß an übergreifenden Anwendungen technischer Kentnisse im Bereich Energieversorgung

Ihre Vorteile:

  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten z. B . durch Zusatzqualifikation zum spartenübergreifenden Netzmonteur Strom, Gas, Wasser
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten auch über die Energiebranche hinaus
  • abwechslungsreiches Arbeiten überwiegend im „Freien“ als Alternative zu einer Bürotätigkeit

 

 

3 Fragen - 1 Schlussfolgerung:

1. Das Thema "Versorgung von Menschen mit Strom, Erdgas, Wärme oder Wasser" finden Sie interessant? Das ist unsere Aufgabe.

2. Sie suchen einen Ausbildungs- oder Studienplatz, der Ihnen attraktive Zukunfts-, Einkommens- und Karrierechancen eröffnet? Genau das bieten wir.

3. Am liebsten möchten Sie dafür zunächst hier vor Ort bleiben? Genau das ist bei uns möglich.

Dann sollten Sie sich unbedingt bei uns bewerben!

Wir bilden regelmäßig aus. Fördern unsere Auszubildenden umfassend. Und sorgen so dafür, dass viele davon bei uns Karriere machen. Für alle Berufe bestehen gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Starten Sie mit uns in Ihre berufliche Zukunft!

Haben Sie Lust, unser Stadtwerk-Team bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder einen telefonischen Vorab-Kontakt mit Ihnen, wenn Sie Fragen zum Ausbildungsberuf oder zum Unternehmen haben. Gerne gibt unsere Personalleiterin Sigrid Flick, Telefon 07931 491-371, weitere Informationen im persönlichen Gespräch.

Ihr STADTWERK TAUBERFRANKEN GmbH
... mit Energie - im Dienst für Sie

 

 

Werkstudententätigkeit + Praktika

Sie sind Schüler oder Student? Möchten in ein denkbares Arbeitsumfeld hineinschnuppern - oder während eines längeren Praktika vertiefte Erfahrungen gewinnen und erste theoretische Kenntnisse in der Praxis anwenden und vertiefen?

Wir vom Stadtwerk Tauberfranken bieten:

  • Schnupperpraktika für Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren
  • Vertiefende Praktika für Studenten (ohne Altersbeschränkung)
  • Werkstudententätigkeit

Und zwar ...

  • Im gewerblich-handwerklichen Bereich
  • Und im kaufmännischen Bereich

Am besten, jetzt gleich formlos bewerben.

 

Bei Fragen oder Interesse am Stadtwerk rufen Sie doch einfach bei Frau Flick im Stadtwerk an!