Trinkwasser vom Stadtwerk Tauberfranken

Gewinnung, Förderung, Aufbereitung und Verteilung des Trinkwassers werden von Seiten des Stadtwerks Tauberfranken höchsten Qualitätsanforderungen gerecht. Deshalb können Sie darauf vertrauen, dass aus Ihrem Wasserhahn in Bad Mergentheim stets reines, frisches Trinkwasser zu fair kalkulierten Preisen und in „Lebensmittelqualität“ gemäß der Trinkwasserverordnung fließt.


Trinkwasser

Hier stellen wir Ihnen unsere Wasserpreise vor.
Tarifinfo für die Versorgung mit Wasser gültig ab 1. Januar 2018.
Eine Wasserversorgung erfolgt nur im Netzgebiet des Stadtwerks Tauberfranken.

Einheitstarif

Wasserpreis

  • Netto 2,36 €/m³
  • Brutto 2,53 €/m³

Grundpreis

  • Wasserzähler mit Nenndurchfluss 2.5 Qn
  • Netto 7,50 €/Monat
  • Brutto 8,03 €/Monat

Kombitarif

Wasserpreis

  • Netto 2,22 €/m³
  • Brutto 2,38 €/m³ (1)

Grundpreis

  • Wasserzähler mit Nenndurchfluss 2.5 Qn
  • Netto 7,50 €/Monat
  • Brutto 8,03 €/Monat

(1) Bonus von 0,15 Euro brutto pro m3 für Strom-Wasser-Kombi-Kunden. Unsere eingesparten Kosten bei gemeinsamer Strom- und Wasserabrechnung geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

Liegt ein SEPA-Mandat zur Abbuchung Ihrer Wasserkosten vor, ermäßigt sich der Grundpreis um brutto 6,42 € im Jahr.

Den Grundpreis von Wasserzählern mit anderen Nenngrößen teilen wir auf Anfrage mit. Für Wasserzähler auf Bauten und bei erschwerter Ablesung/Abrechnung (Schächte) beträgt der monatliche Grundpreis das Zweifache.

Monatlicher Zuschlag zum Grundpreis

Abrechnung mit Nichteigentümern von Wohnungswasserzählern

  • Netto 4,35 €/Monat
  • Brutto 4,65 €/Monat

Einzug des Wasserpreises durch Beauftragte des Stadtwerks

  • Netto 4,35 €/Monat
  • Brutto 4,65 €/Monat

Brutto-Preise versteht sich inklusive 7% Mehrwertsteuer.

Die jeweilige Abwassergebühr legt die Stadt Bad Mergentheim fest. Das Stadtwerk zieht die Abwassergebühren für die Stadt mit ein.

Die Wasserversorgung durch das Stadtwerk Tauberfranken erfolgt ausschließlich im Netzgebiet des Stadtwerks.

Wir versorgen derzeit unter anderem folgende Orte mit Trinkwasser: Althausen, Apfelbach, Bad Mergentheim, Dainbach, Dörtel, Edelfingen, Hachtel, Herbsthausen, Lillstadt, Löffelstelzen, Lustbronn, Markelsheim, Neunkirchen, Rengershausen, Rot, Schönbühl, Stuppach, Wachbach.


Abwasser

Die Abwasserwirtschaft ist in Bad Mergentheim als Eigenbetrieb der Stadt organisiert, deren Betriebsführung durch das Stadtwerk Tauberfranken übernommen wird. Dadurch wird ökonomischen wie ökologischen Anforderungen gleichermaßen optimal entsprochen!

Alle Informationen zu der durch die Stadt geregelten Abwassergebühr (zur sogenannten "gesplitteten Abwassergebühr") finden Sie deshalb auf der städtischen Internetseite http://gag-bad-mergentheim.fks-bi.de

Ansprechpartner für alle Fragen zur Abwasserthematik ist Herr Daniel Renner.


Regenwassernutzung

Sie überlegen, Regenwasser zu sammeln und in Ihrem Garten oder Haushalt zu nutzen? Dann lesen Sie bitte unbedingt zuerst unser Merkblatt zur Regenwassernutzung. Schließlich ist so eine Nutzung sorgfältig zu planen. Vor allem, wenn Sie das Wasser als „Grauwasser“ im Haushalt verwenden wollen.


Pulvermüller.jpg

Holger Pulvermüller

Teamleiter Gas-/Wassernetz

07931 491-324

Mail

Renner_Daniel.jpg

Daniel Renner

Abwasserwirtschaft

07931 491-325

Mail