Sie möchten aufgrund einer bevorstehenden Baumaßnahme Erdbewegungen und Schachtungsarbeiten auf Ihrem Grundstück durchführen? Damit Sie dabei nicht versehentlich eine unserer Versorgungsleitungen beschädigen, was unter Umständen weitreichende Folgen nach sich ziehen kann, haben Sie hier die Möglichkeit, sich über deren Verlauf zu informieren. Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihre Leitungsinformationen zu erhalten:

Anfrage per Online-Formular

Sie geben alle für die Planauskunft notwendigen Angaben in eine Eingabemaske ein. Diese Daten werden nach Übermittlung in der Reihenfolge der Eingänge und nach Dringlichkeit umgehend bearbeitet und die Planauskunft an Sie übermittelt.

Hier gehts zum Online-Formular

Teilnahme an der ePlanAuskunft

Nach einmaliger Registrierung erhalten Sie von uns einen Zugang zur Teilnahme an der elektronischen Planauskunft. Wir denken, dass diese Möglichkeit der Auskunft vor allem für Baufirmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Kommunen sowie alle unsere Partner, die jährlich mehrere Plananfragen an uns richten, von Interesse sein sollte. Für nähere Informationen wenden Sie Sich bitte an:

Hier gehts zur ePlanAuskunft